Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Commander2563

Members
  • Gesamte Inhalte

    441
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Commander2563 hat zuletzt am 18. Juli 2020 gewonnen

Commander2563 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Location
    NRW, Hamm

Contact Methods

  • PSN-ID
    Commander2563

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Commander2563's Achievements

  1. dann steht es wenigstens 1:1 und auf einmal wechselt das programm zu zwei leuten im bademantel die rangeln. wollte dann auf einen livestream wechseln aber den gibts nur in einer qualität die meine augen nochmehr beleidigt als die leistung der deutschen nationalmannschaft bei der euro.
  2. da wird richtig fett landwirtschaftssimulator im E-sport bereich betrieben. so ein höckerchen für die füße hatte ich mal auf der toilette, weil ich es bei two and a half man gesehen hatte( bei den guten folgen mit charlie ). ist aber mittlerweile rausgeflogen.
  3. sieht nicht unspannend aus, aber als nach 21 sekunden der typ im lila bärenkostüm ankommt bin ich raus. egal bei welchem spiel, so quatschkostüme sind für mich schon fast ein no go.
  4. ich musste sofort an Inazuma Eleven denken, wo ich auch eine zeitlang gespannt auf den Ares teil gewartet haben. der ist aber mittlerweile drölfzig mal verschoben worden und ist eigentlich mehr eine todgeburt als das noch mit einem release gerechnet werden kann. zumal quasi ein nachfolger bereits in der entwicklung ist der ebenfalls schon verschoben wurde. läuft richtig gut bei denen. aufgrund des textes war ich erstmal interessiert, auch wenn ich mit so ultrabrutalen mobbing sportarten wie völkerball erstmal nichts am hut habe. leider ist das gameplay für mich absolute grütze und wirkt leider wie ein billiges mobile game. schade
  5. 1-2 spiele die auch abseits der 3/2 aktion im angebot waren, hatte ich mir auch überlegt. aber als ich eben nochmal drüber geschaut habe sind viele sachen bereits wieder teurer geworden. watchdogs legion hatten sie letzte woche für 20ig und jetzt kostet es wieder 30ig. dark alliance auch für 25ig und jetzt für 35ig. chance vertan das ist mir jetzt alles zu teuer.
  6. ich hab zwar keine ahnung was genau ein "Top-Down-Immersive-Sim" ist, aber das was ich gesehen habe gefällt mir.
  7. ansich fand ich black widow ok, aber das ende hat nicht ganz zum rest des films gepasst. das total übertriebene CGI chaos am ende mit einem mauen finale hätte man gerne auch streichen bzw. anders machen können. vieles davon würde ich schon fast marvel klassisch nennen. zuviel übertriebener CGI bombast am ende den es hier nicht gebraucht hätte, ein schwacher schurke und wenn es mal ernst wird , muss man das sofort mit einem witz abtöten. gerade bei der handgemachten aktion war der kameraschnitt auch wiedermal viel zu hektisch und zerstückelt. zwar noch nicht so ein chaos wie bei den Paul W.S. Anderson filmen wie z.b. zuletzt monster hunter, aber nervig war es trotzdem. gebraucht hätte ich einen black widow solo film eher nicht, aber als ich damals gelesen/gehört hatte das ihr gegenspieler der taskmaster wird, war ich doch stark interessiert. man hat ja vorher versucht ein geheimniss aus der identität des taskmasters zumachen, ob mann, frau, oder sonstige abstufungen dazwischen. da weis man ja heutzuage garnichtmehr was da für ein ding unter der maske stecken kann. aber wenn bereits nach knappen 10 minuten wo die namen der schauspieler eingeblendet werden, an vierter oder fünfter stelle ein name auftaucht der nicht beworben wurde, war der drops leider direkt gelutscht. da hätte man sich als vorbild ruhig mal interstellar nehmen können, da war die identität eines forschers doch gut überraschend. mal ganz davon ab das der taskmaster seine stärken auch eher im kampf gegen mehrere helden hätte ausspielen können. hier gabs ja bis auf 2-3 kleine stil wechsel nicht wirklich was zusehen, gab ja auch nix womit er arbeiten konnte. schurken sind ja immer so ein problem, die sind ja meist nur mittel zum zweck und werden halt nur weggewurstet. hat mich damals auchschon bei Ulysses Klaw gestört das der in black panther einfach mal so weggewurstet wurde. gerade den hätte man auch für eine der disney+ serien gut benutzen können. klaw und taskmaster waren ja auch beides bodenständige gegner, für bodenständige helden wie black widow, winter soldier, captain america oder hawkeye. als alter mann der klischeehafter weise sagt das früher alles besser war, fand ich es früher geiler als sam jacksons leute rekrutiert hat für was auch immer. das hatte für mich mehr als wenn das elaine benes jetzt macht.
  8. ja stimmt, das muss man hoeneß zugute halten das er als einer der wenigen großen mal klartext im falle von querpass toni geredet hat. der hatte sich ja auch später heldenhaft per social media mit einer kleinen spitze zurückgemeldet. allerdings fand ich den kompletten doppelpass doch recht anstrengend, es wirkte mehr wie ein bayern münchen fantreffen. als es ausnahmsweise mal ein bischen kritischer wurde, wurde auch sofort vom dopa chef ( oder was genau sein titel ist) recht fix eingegriffen und das thema gewechselt. bayerns heldenhaften kampf gegen die arbeitsbedingungen in katar hätte ich gerne weiter vertieft gehabt. der dfb möchte ja genauso heldenhaft sein und für die armen arbeiter kämpfen, es geht da ja ganz bestimmt nicht um absurd viel geld.
  9. ähnliches ist es ja auch bei schwalben, die werden ja manchmal mit gelb bestraft wenn der schiri es ahndet. wenn es nach mir ginge würde jeder der eine schwalbe macht mit rot vom platz fliegen, grob unsportlich. in zeiten vom videoschiri sollte die strafe noch härter sein, da gibts noch einen bonus für dummheit. wird ja lieber 20 mal an der handregel rumgedoktert, ausserdem würden dann wieder viele sagen das es zum fußball dazu gehört. vielleicht hat immobile einfach nur wahnsinnig gutes heilfleisch ala wolverine
  10. ja die ösis haben gut gefighted und ich hätte mich gefreut wenn sie eine runde weiter gekommen wären. gerade in diesem spiel haben mir die italiener überhaupt nicht gefallen. je länger das spiel gedauert hat, haben die aus jeder situation versucht einen freistoß zu schinden. dabei gab es nichtmal überall berührungen, das war stellenweise ein richtiges schwalbengewitter. echt ekelig mit anzusehen.
  11. man kann zumindest nicht leugnen das es spannend ist. allerdings hätten wir ein achtelfinale auch nicht verdient, mit dem gerumpel was wir da bieten. gegen portual brauchten wir auch hilfe vom gegner, die haben immerhin 4 tore geschossen. ich verstehe auch nach wie vor nicht wieso kevin volland null chance hat. wir stellen lieber spieler in den spitze die da nicht hingehören und wenig effektiv sind, ausser gegen lampukistan mal getroffen haben. er hat sich gut entwickelt in frankreich und hätte mehr verdient als in den letzten 5 minuten zeit von der uhr zu schimmeln.
  12. das 0:1 der ungarn gehört jetzt schon in den deutschen jahresrückblick, gegentor und KEIN reklamierarm von manuel neuer. das ist ja eine absolute seltenheit bei ihm und lässt tief blicken.
  13. irgendwelche popel geldstrafen wurden ja bereits manuel neuer angedroht, weil er ja ebenfalls mit regenbogen kapitänsbinde gespielt hat.
  14. das kam etwas unerwartet und sah hier und da glatt nach fußball aus. auch wenn portugal sicher irritiert ist das sie 4 tore schießen und trotzdem 4:2 verlieren. und als einer von 80 millionen bundestrainern, bin ich mit der aufstellung bzw. der performance von toni kroos wiedermal nicht zufrieden. aber aufgrund seiner beliebtheitswerte spielt er natürlich 90 minuten durch.
  15. da ich glaube das unsere dfb elf ihrer linie treu bleibt, tippe ich auf ein rumpeliges unentschieden. 1:1 damit die möglichkeit weiterhin besteht einen souveränen dritten gruppenplatz zu ergattern.
×
×
  • Neu erstellen...