Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PlayStation Now - Auf diese Spiele könnt ihr euch im Mai 2021 freuen


Empfohlene Beiträge

940x352_featured_psnovmdx7.png

Auch im Monat Mai des Jahres 2021 gibt es wieder neue Spiele für alle Abonnenten des PlayStation Now-Services [Amazon - ab 9.99 €*]. So könnt ihr euch auf folgende drei Titel freuen:

 

  • Jump Force (bis zum 02. August 2021 erhältlich)
  • Nioh (dauerhaft)
  • Streets of Rage 4 (bis zum 01. November 2021 erhältlich)

 

Ein Video von den Kollegen des offiziellen PlayStation Access-Kanals geht noch einmal kurz auf die neuen Titel ein. Dieses könnt ihr euch wie gewohnt hier anschauen:

 

 

*Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links auf PlayStation-News.de unterstützt ihr uns ohne jegliche Mehrkosten und tragt so zum Erhalt der Seite bei. Bedenkt, dass sich alle angegebenen Preise jederzeit ändern können.

Link zum Beitrag

Bin froh das mein Abo letzten Monat auslief.
Spielweise war: Die ersten 3 Monate gespielt, dann 6 Monate keins der Now-Spiele angerührt, danach die letzten 3 Monate wieder einiges davon wenigstens angetestet, damit sich die 40€ auch lohnten.

Gleichzeitig so gut wie keins der anderen richtig gekauften Spiele gespielt. Da war immer der Hintergedanke mit dem Zeitdruck: Normale Spiele können warten, erst die Now Spiele. Die sind wegen dem Abo zeitlich begrenzt erhältlich. Nur hatte man aber auf die Now Spiele irgendwie auch keine Lust.


Und wenn ich sehe was diesen Monat wieder serviert wird: Stranded Deep (Now) zu PS Plus. Nioh (Plus) zu Now.
Kauft euch bloss nicht beide Abos gleichzeitig.

 

Now hat allgemein ziemlich nachgelassen. PS2-3 Spiele werden nicht mehr veröffentlicht. Selbst die in den USA schon lange erhältlichen Titel wurden bis heute bei uns nicht übernommen. Sind immerhin über 100 Spiele. Dazu immer mehr zeitlich begrenzte Spiele. Sogar die Zeitspanne dafür wird reduziert. Von einem Jahr, zu 6 Monaten, jetzt immer häufiger nur noch 3 Monate lang spielbar. Dann das erwähnte hin- und herschieben bei Plus & Now. Mittlerweise so oft das es zum monatlichen Standart wurde.

 

Nein danke. Einmal Now und nie wieder.

 

Wird Zeit das Sony endlich mal die Abos anpasst. Ich will es mir selbst zusammenstellen.
Online spielen, 1 Jahr: 20€
PS Plus Titel erhalten, 1 Jahr: 30€
Mit PS Now, 1 Jahr: 30€
Jetzt hätte ich die Auswahl zwischen 20-80€ zu zahlen, je nachdem was ich ins Packet packe.

Link zum Beitrag

Hmmm.

Als Lückenfüller echt top wie ich finde.

Hat mir einige Käufe erspart. Und viel schlechter als der Gamepass ist es auch nicht.

Fehlen halt die MS Titel. Wenn die da fehlen würden, dann würde es genau so aussehen.

Insgesamt habe ich jetzt 4 Spiele aus Now durch gespielt.

Außerdem kostet das Jahr auch nur 45€. Da kann man fast nichts falsch machen.

Link zum Beitrag

Sehe es wie @monthy19: PS Now als Lückenfüller.

Ich habe die frühe Phase der PS4 und die komplette Ära der PS3 nicht mitbekommen, kann ich hier prima nachholen. Von den super starken Indie WS zu Dingern, die zum Reinschnuppern zu teuer und zum Ignorieren zu interessant sind. Habe für 12 Monate zugeschlagen (parallel zu PS+) als es dafür noch 15€ Store Credit gab. Icke, ichselbst und meinereiner sind trotz gerechtfertigter Kritik sehr zufrieden. 😎

Link zum Beitrag

Hatte es damals zur Beta und als es dann offiziell rauskam für 2-3 Monate mal abonniert. Fands gar nicht soo schlecht. Zumindest hat das Streaming bei mir problemlos funktioniert und auch die Spieleauswahl fand ich besser bzw. haben sie mir mehr zugesagt als bspw. beim GP

Da ich Spiele aber gerne Besitze und oftmals Day1 Käufer diverser Spiele bin, reicht einfach meine Zeit nicht für Abo Dienste und die vielzahl der dort angebotenen Spiele. Ich nutze nicht mal wirklich den Gamepass, trotz Laufzeit noch bis November, obwohl das Abo vom Preis/Leistungsverhältnis Top ist.

 

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...