Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

A Plague Tale: Requiem - Neue Video zeigt das Schleichen + Gameplay-Eindrücke


Empfohlene Beiträge

atwkq4.jpg

Die Entwickler vom Asobo Studio und der Publisher Focus Home Entertainment haben mit A Plague Tale: Requiem die Fortsetzung zum von der Kritik gefeierten Action-Adventure in Entwicklung. Diese soll am 18. Oktober 2022 auf unter anderem der PlayStation 5 erscheinen.

 

Und nun gibt es ein neues Video, in welchem man auf die Stealth-Aktionen eingeht. Seht also wie Protagonisten sich durch die Welt schleichen. Außerdem sprechen die lieben Kollegen von GameSpot in einem weiteren Video über das Gameplay. So heißt es dort zum Beispiel, dass die Geschichte und Charaktere viel Potenzial haben, sich das Gameplay derzeit noch mangelhaft anfühlt. Aber seht am besten selbst:

 

 

 

Über das Spiel:

 

Zitat

 

Über das Meer erschallt der Ruf einer Insel ...
Begib dich auf eine emotionale Reise in eine barbarische Welt im Würgegriff übernatürlicher Kräfte.

Amicia und Hugo fliehen nach Süden, um ein neues Leben zu beginnen und Hugos Fluch zu bezwingen.

Doch als Hugos Kräfte von Neuem erwachen, kehren Tod und Zerstörung und die alles verschlingenden Ratten zurück. Erneut auf der Flucht setzen die beiden all ihre Hoffnung auf eine Insel aus einer Prophezeiung, die vielleicht den Schlüssel zu Hugos Rettung birgt.

Erfahre was es bedeutet, einen Kampf um das Überleben zu führen und was kostet deine Liebsten zu retten. Schlag aus den Schatten zu oder entfessle die Hölle, während du Gegner und Herausforderungen mithilfe von Waffen, Werkzeugen und überirdischen Kräften überwindest.

 

  • Nachfolger des preisgekrönten "A Plague Tale: Innocence"
  • Eine packende Geschichte von übernatürlichen Kräften
  • Nutze Werkzeug, schleiche, kämpfe oder entfessle die Hölle
  • Fantastische Grafik und packende Musik


 

 

Was sagt ihr zu dem Ganzen?

A Plague Tale: Requiem Packshot
A Plague Tale: Requiem
Focus Entertainment
Asobo Studio
2022-10-18
Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...