Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

BurningInside

Members
  • Gesamte Inhalte

    393
  • Benutzer seit

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

BurningInside's Achievements

  1. Also die Spielreihe finde ich genial. Allerdings machen die (ehemals so genannten) Yakuza-Games ja gerade im NG+ Fun, wenn man komplett aufgelevelt ist und eben alle super vermöbeln kann. Und die verpassten Nebenstories kann man auch noch schön nachholen. Ist schon ein ziemlicher Dickmove von Sega. Diese ganze Stückelei mit DLC, Vorbesteller-Boni etc. geht mir echt immer mehr auf den Senkel. Hat schon Gründe, warum ich deutlich weniger zocke.
  2. Sehe ich das richtig und NG+ ist nicht im Standardspiel enthalten sondern nur in den Spezialeditionen, d.h. man muss mindestens die Deluxe-Edition erwerben?
  3. Bin auch begeistert, dass mal wieder eine neue Tennissimulation rauskommt, diese Art von Spielen war doch zuletzt stark vernachlässigt. Würde aber vermutlich nur auf dem Stapel der Schande landen, wo noch Days Gone und Ghost of Tsushima warten, die zuerst dran sind.
  4. Hmm, Rayman auf der Vita habe ich platiniert und ich finde es gut, dass Ubisoft die Marke "Prince of Persia" wenigstens ein bisschen am Leben erhält. Außerdem fand ich den ersten 8-Bit-Teil seinerzeit wirklich genial und vom Gameplay her ist es ähnlich. Allerdings scheint mir das Spieltempo deutlich höher zu sein und die alberne Hintergrundstory, warum die Spielfigur jetzt anders aussieht, hätten sie sich auch schenken können. "Ist halt so" und fertig hätte ich da ehrlicher gefunden. Naja, Demos sind immer gut. Vielleicht schaue ich es mir mal an, wenn es meine Zeit erlaubt. Zu viele Spiele, zu wenig Zeit kennen wir hier ja alle. 🤪
  5. Ja, war leider kein schlechter Witz von mir, sondern wirklich so. Also vielen Dank für die guten Wünsche und hoffen wir, dass wir alle hier GTA 6 gesund und munter erleben werden. 👍
  6. Seit ich vor ein paar Wochen einen leichten Herzinfarkt hatte, sehe ich solche Diskussionen viel entspannter. Ich hoffe nur, dass ich 2025 erlebe, damit ich dann in aller Ruhe entscheiden kann, ob mir GTA 6 in dieser Konstellation gefällt oder nicht. Davon geht die Welt nicht unter, wenn ich es nicht kaufen würde, weil doof und umgekehrt wird es im statistischen Rauschen des Umsatzes untergehen, wenn ich es kaufe.
  7. Kaufe grundsätzlich nix mehr bei MM seit die mir die Reparatur meiner PS3-Fat verweigert haben. YLOD nach 23 Monaten, wegen Beweisumkehr wurde aber die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten nicht erfüllt. Alle paar Jahre schreibe ich seitdem an MM eine E-Mail mit: "XX Jahre ohne MediaMarkt, feiern Sie mit!" 😈 Von mir sehen die nie mehr auch nur einen einzigen Cent.
  8. Solange kein 3rd-Person reingepatched wird, immer noch nix für mich. 🤪
  9. Den zweiten Teil kenne ich nicht, daher kann ich das nicht vergleichen, aber trotzdem Danke für die Rückmeldung. Ging mir auch nur um die Info. Spielen werde ich es nicht nochmal. Obwohl der erste Teil wirklich ein gutes Spiel war, ist das Genre halt einfach nix für mich Angsthasen. Aber trotzdem schön zu lesen, dass dieses Phänomen weg ist.
  10. Wurde bei der Generalüberholung eigentlich auch das sehr irritierende Verhalten der Gegner verbessert, dass sie jetzt endlich bemerken, wenn Ellie in deren Laufweg läuft? Das fand ich bei der PS4-Version, die ich seinerzeit gezockt hatte, vollkommen schräg.
  11. Genau. Einfach immer und immer wieder versucht, Maps gemalt, auf die nächste Printausgabe einer Spielezeitschrift mit Komplettlösung gewartet oder - ganz irre - sind zum Kumpel gegangen, der weiter im Spiel war. P.S.: Die soulslike Games sollen ja nicht weichgespült sein, kann da aber nicht mitreden, die sind mir zu schwer 🙃 nee, Scherz, die liegen mir vom Artdesign irgendwie nicht. Bin nicht so der Fantasyfan.
  12. Also prinzipiell würde ich mich dann auch dieser Minderheit zurechnen wollen. Ich würde allerdings nicht so weit gehen, zu sagen, dass 2023 nur generischer Kram rausgekommen ist. Waren schon ein paar gute Titel dabei. Was mich im Vergleich zu 98 (danke an @Karanief für die Erinnerung) heutzutage stört, sind die Gameplaymechaniken. Bei fast allen Games benötigt es Resourcenmanagement, Skillpunkte etc. und dadurch fühlen sich die Games (wg. des Grindings) wie Arbeit an. 98 brauchte man Skill, den man nur durch Übung, Übung, Übung erlangt hat. Teilweise musste man sogar die Games nochmal von vorn anfangen (unerhört), weil die Anzahl der Leben verbraucht(!) war.
  13. Bitte gleich mal nachholen. Bei den ganzen Metriken, die erhoben werden, könnten die Spieleproduzenten sonst den Eindruck erlangen, dass sich umfangreiche Singleplayer-Kampagnen überhaupt nicht mehr lohnen. Bist Du wenigstens bis Trevor gekommen? Ab da wird es meiner Meinung nach zu einem echten GTA mit dem typisch schrägen Humor (ohne abzudriften wie bei Saint's Row).
×
×
  • Neu erstellen...