Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PlayStation 5 - Neues System-Update erscheint heute


Empfohlene Beiträge

e784aa54b308d2683194bec17e51c9b4a9509abd

Nach der Beta-Phase dürfen sich nun alle Nutzer auf das neue System-Update freuen.

Neben dem bereits bekannten 1440p-Support gibt es viele weitere Neuerungen, die ich euch gerne vorstellen würde.
 

Zitat

Wenn Ihr ein Spiel mit einer höheren nativen Auflösung als z.B. 4K spielt, dann könnt ihr von verbessertem Anti-Aliasing durch Supersampling auf eine Ausgabe mit 1440p profitieren.

 

Diese Auflösung erreicht ihr natürlich nur mit dem geeigneten Fernseher.

Von Sony selbst gibt es ein kurzes Video, welches euch die Vorzüge von 1440p aufzeigen soll:

 

 

Die Spielelisten-Erstellung ist ein weiterer wichtiger Punkt für die Community gewesen.

  • Bessere Organisation der Bibliothek
  • Bis zu 15 Spielelisten und 100 Spiele pro Spieleliste. Alle Spiele in der Registerkarte "Deine Sammlung" eurer Spielebibliothek können einer Spieleliste hinzugefügt werden.
  • Das selbe Spiel kann in mehreren Listen enthalten sein

Wie funktioniert das?

  • Navigiere zu [Deine Sammlung] und wähle [Spieleliste erstellen] aus.
    Nun wählst du die Spiele aus, die zu einer Spieleliste hinzugefügt werden sollen und danach kann die Liste benannt werde

 

image.png

 

Für Audiophile ist die kommende Funktion genau das richtige.

Um das beste aus euren Kopfhörern rausholen zu können, habt Ihr die Wahl, den Unterschied zwischen Stereo und 3D-Audio zu vergleichen und somit die beste Einstellung für euch zu finden.

 

Eine noch schnellere und bessere Rückkehr in laufende Aktivitäten eines Spiels.

Es wird also angezeigt, welche Aktivität in einem Spiel aktuell aktiv ist und man kann zu dieser schnell zurück springen.

 

spacer.png

 

Zu guter Letzt kommen noch die Social-Features:

 

  • Die Anfrage an Partymitglieder für einen Bildschirmfreigabe ist nun kein Wunsch mehr. Wenn Ihr euch mit Freunden in einer Party befindet, können diese eine Anfrage starten. Wählt hierzu einfach das Mitglied aus, dem Ihr zuschauen wollt und klickt auf [Bildschirmfreigabe anfragen]
  • Es wird eine Mitteilung erscheinen, wenn Ihr einer Party beitretet und jemand in der Party ein Spiel spielt, dem Ihr beitreten könntet. Dafür folgt ihr einfach der Mitteilung und tretet dem Spiel bei.
  • Unter dem Reiter [Angenommene Anfragen] seid ihr nun in der Lage, das Profil eines frisch angenommenen Freundes anzuschauen.
  • Sticker und Sprachnachrichten an Gruppen senden sind ab sofort möglich in der Game Base.

Das wars aber noch nicht ganz, denn Sony will noch im Verlauf diesen Monats neue Features für die App veröffentlichen. Dazu zählen:

  • Remote Play-Sitzungen per App starten.
  • Bildschirmfreigabe per App anfordern und auf dem Handy anschauen

 

Was haltet Ihr von dem Update?

Sind Punkte dabei, die Ihr euch selbst gewünscht hattet?

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb Prodigy:

Hab gar kein Feedback aus der Beta gelesen. War das mit den Ordnern jetzt gut oder noch zu wenig? Ist eigentlich das einzige Feature, das mich am Update juckt.

Zu wenig.

 

Sehr kompliziert und verschachtelt.

 

Unter Spielebibibliothek, auf Deine Sammlung, ist nun links ein Symbol namens Spieleliste erstellen. 

 

Schön und gut, aber man kann sich nun durch eine ellenlange Liste quälen, seine Käufe anwählen und in eine Liste verpacken.

 

Das kann eine Qual werden, je nachdem, wie lang so eine Liste ist. 

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Minuten schrieb HakunaTraumata:

Und man kann die Sachen im Ordner nicht mal sortieren. 
 

Jap. Wenn wenigstens das vorhanden wäre, wäre es noch erträglich. Aber es muss ja alles alphabetisch sortiert sein und nicht nach Zuletzt gekauft. 

 

Ist dann natürlich kontraproduktiv, wenn man ein Spiel mit Anfangsbuchstabe S oder oder W kauft. 

 

Wenn man seit der PS3 bzw. auch PS4 dabei ist, hat sich nunmal automatisch eine riesige Bibliothek über die Jahre angesammelt. 

 

Da kann man noch froh sein, dass die PS3 Inhalte nicht noch sichtbar sind auf der PS5. Dann wäre die Bibliothek noch größer. 

 

Wieder nicht richtig zu Ende gedacht bei Sony. 

Link zu diesem Kommentar

Grundsätzlich brauche ich keine der genannten Features.

Für ein Ordnersystem habe ich nicht genug Spiele auf der Konsole, damit es Sinnvoll ist.

Abseits davon kann man mit der Suchfunktion schnell das bestimmte Spiel finden, welches man sucht.

1440p Auflösung finde ich gut aber wenn die Spiele trotzdem "nur" auf 4K hochskaliert werden, ohne 1440p wirklich auszureizen, entfällt mir der nutzen dieser Funktion.

Ich behaupte außerdem noch dazu, dass nahezu jeder der sich eine Ps5 kaufen konnte, ebenfalls ein 4K Wiedergabegerät daheim hat.

Selbst ich, der sein geliebten TV für den Umzug bzgl. des Dualem Studiums verkaufen musste, bin auf einen sehr guten 4k Monitor ausgewichen, die ebenfalls mittlerweile für erschwingliche Preise zu kaufen sind.

Im großen und ganzen fällt mir ehrlich gesagt auch keine Funktion ein, die ich mir wirklich für die PS5 wünsche abseits eines Internet Browsers.

Link zu diesem Kommentar
vor 43 Minuten schrieb Prodigy:

Hab gar kein Feedback aus der Beta gelesen. War das mit den Ordnern jetzt gut oder noch zu wenig? Ist eigentlich das einzige Feature, das mich am Update juckt.

 

Ja, nahezu unbrauchbar. Unübersichtlich, kompliziert und nicht großartig vorteilhaft.

 

Und man kann nur eine bestimmte Anzahl machen. Ich hab eine Stunde durch meine Bibliothek mit hunderten Spielen gescrollt und meine To-Dos geordnet und am Ende stand da, es seien zu viele. Es sind nur (glaube) 100 möglich. Dann hab ich vor Frust ganz gelassen.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...