Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

RaviRashud

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.890
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    RaviRashud reagierte auf Prodigy in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    Völlig okay, dafür sind die Tests ja da. Ich bin mit den wenigsten 4Players Tests auf einer Wellenlänge, die ticken anders als ich. Aber dafür gibts ja mehrere Plattformen, die Reviews veröffentlichen.
  2. Danke
    RaviRashud hat eine Reaktion von Prodigy erhalten in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    und das ist für mich ein KO Kriterium für ein Resident Evil. 
     
    btw. Die Tests von 4Players sind zumeist sehr realistisch. Komme oft zum selben Schluss wie die. Hast dir deren Test mal durchgelesen? Ich finde sie begründen auch nachvollziehbar. Alá es wurden gute Mechaniken eingeführt, nur um sie dann im Verlauf des Spieles zu vergessen und 1000schuss in der Tasche zu haben, Charakterloser Hauptprotagonist...usw. , dass ist für mich kein RE. 
    Hier mal, was RE war. 
    Da ist nichts mit Terminator-Fabrik und der gleichen. 
  3. Danke
    RaviRashud reagierte auf monthy19 in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    Ich finde das Spiel gerade wegen der angesprochen Kritikpunkt von 4Players, gut
    Der Test ist aber auch eher realistisch als der von Gamestar.
    Einfach ehrlich.
    Wenn man sich die anderen Tests durchließt, dann wird da doch schon viel kritisiert.
    Am Ende steht dann da aber trotzdem eine Wertung von über 80.
    Da passt der Text nicht zur Endwertung...
    Ist doch auch doof.
     
    Ps.
     
    Spiel ist von Netgames immer noch nicht verschickt. Nur elektronisch angekündigt.
    Was eine Kacke!...  
  4. Danke
    RaviRashud reagierte auf RorOnoa_ZorO in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    Ja das mag schon sein, aber kann mir nicht vorstellen, dass es soviele in VR gezockt haben, dass sie zu dem Entschluss kamen Village harmloser zu machen, vor allem weil Village keine VR Unterstützung hat.
  5. Haha
    RaviRashud reagierte auf BurningInside in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    Ich verstehe die Firmen da auch nicht. Wenn sie es weichspülen, vergraulen sie doch einen nicht unerheblichen Teil der hartgesottenen Zocker und so Angsthasen wie mich werden sie auch mit einer softeren Horrorinterpretation nicht zum Kauf verführen können. Da müsste es vom Horrorlevel schon eine Art Animal Crossing-Clone werden und das will wohl niemand. 😛  
  6. Danke
    RaviRashud reagierte auf Prodigy in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    Also RE 7 war in den ersten Stunden im Baker Haus abartig gruselig. In VR konnte ich das nie länger als 1 Stunde spielen, dann war ich nassgeschwitzt und gestresst. Erst ohne VR konnte ich das durchspielen.
     
    Wenn man aus dem Haus rauskommt sinkt dieser Faktor etwas. Im Schiff ist das nicht mehr so wild... aber ich bin ganz froh, dass RE 8 nun ein wenig sanfter daherkommt und das Abenteuer vor dem Horror und den Jumpscares steht.
  7. Like
    RaviRashud hat eine Reaktion von KAESEFUSSXXL erhalten in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    Och, Spiel es mal in VR. 😉

    ich stand vor der Leiter die in den Keller führte und ging nicht weiter...kurze Zeit später sagte meine Frau:“ da musst du runter“ 
    „ja doch, ich weiß“ meinte ich,.... ich wollte nur nicht da runter 😅
  8. Like
    RaviRashud reagierte auf Roxas1997 in The Last of Us: Part II - Interne Dokumente von Microsoft zeigen, dass die Konkurrenz beeindruckt ist vom Spiel   
    Alles gut, hab es selbst einfach zitiert und irgendwann dann gedacht "Fuck, was ist, wenn jemand noch keines der Spiele gezockt hat" 😂 Ist bei so einem mittlerweile doch alten Spiel schwierig, da immer daran zu denken.
  9. Like
    RaviRashud reagierte auf Casso in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    Original mein Erlebnis bei einem Kumpel damals, als ich weder RE7 noch VR Headset hatte
     
    @Philipp Schürmann
     
     
    Come on. Du bezahlst lieber den Vollpreis für ein eher gar nicht bis mittelmäßig aufgewertetes Nintendo-Remaster als für Resident Evil Village? Das erschließ sich mir nicht.
     
    @Topic:
     
    Mein Exemplar lag gerade im Briefkasten. Jetzt müssen die Kinder noch fix ins Bett und dann geht es los. Was den Gruselfaktor betrifft so halte ich mich noch zurück. Man hat sowohl in der Demo als auch in der kompletten Marketingpräsentation lediglich das Schloss Dimitrescu oder das Dorf gesehen. Weder den Bereich von Moreau, noch Heisenberg oder Angie Benevento. Da kann noch viel passieren. Ich erlaube mir daher mein Urteil erst am Ende des Spiels.
     
  10. Like
    RaviRashud hat eine Reaktion von Casso erhalten in Resident Evil Village - Video erklärt, ob Resident Evil Village der Horrorhit 2021 ist   
    Och, Spiel es mal in VR. 😉

    ich stand vor der Leiter die in den Keller führte und ging nicht weiter...kurze Zeit später sagte meine Frau:“ da musst du runter“ 
    „ja doch, ich weiß“ meinte ich,.... ich wollte nur nicht da runter 😅
  11. Danke
    RaviRashud reagierte auf Roxas1997 in The Last of Us: Part II - Interne Dokumente von Microsoft zeigen, dass die Konkurrenz beeindruckt ist vom Spiel   
    Naja, dann muss er es schon so ansprechen. Und selbst dann würde ich dagegen halten, dass es Quatsch ist - es geht immer noch darum, nur eben indirekt über die Auswirkungen, die die Entscheidung Joels auf den weiteren Verlauf der Geschichte hatte.
     
    Außerdem bot der erste Teil viel mehr als die Immunität Ellies. Wenn ich ehrlich bin, gibt es so viele Motive, Charakterbeziehungen und Geschehnisse, an die ich mich eher erinnere, als daran, dass Ellie immun ist und sie damit "eventuell" die Menschheit retten könnte. Und all diese werden in Teil 2 auch aufgriffen und weitergesponnen.
     
    Und abgesehen davon war der erste Teil niemals eine Geschichte, die sich "um die große Rettung der Menschheit" drehte, sondern um die Beziehung zwischen einem gebrochenen Mann, der seine Tochter auf grauenvolle Weise verloren hat, und einem jungen aufgeweckten Mädchen, dass seine Vaterinstinkte und Vertrauen in andere Menschen wieder reaktiviert durch ihre gemeinsamen Erlebnisse. Der Fokus lag nie auf ihrer Immunität. Man kann es zwar schade finden, dass die Geschichte in Teil 2 dann nicht so verlaufen ist, wie man es vielleicht persönlich lieber gesehen hätte, aber das macht die Aussage:
    nicht richtiger.
     
    Und zu dem hier:
    fällt mir spontan The Walking Dead ein - am Anfang geht es noch im die Hoffnung auf ein Heilmittel (Staffel 1), dieser Fokus verschiebt sich dann völlig auf den Überlebenskampf. Und was du mit miteinbeziehen und vorantreiben meinst, ist mir auch schleierhaft, denn der Nachfolger nimmt sich Teil 1 komplett an. Die Lore ist die gleiche, die vorherigen Geschehnisse haben spürbare Auswirkungen auf die nachfolgenden usw. Keine Ahnung, was du noch willst, außer, dass man sich mehr um ihre Immunität gekümmert hätte, die halt sowieso nie Fokus der Geschichte war, wenn man das mal genauer analysiert.
     
    Oder anders gefragt: Hätte sich Teil 2 so abgespielt, wie es nun mal so geworden ist, und man hätte aber zwischendurch noch paar Sätze eingestreut wie "Leider noch keinen Arzt für die Erforschung an einem Heilmittel gefunden." Oder "Ellie, du kannst nicht auf Reise gehen, denn wir müssen weiter nach einem Heilmittel suchen!" (Was sie dann sowieso ignoriert und genau das getan hätte, was bekanntlich folgte), wäre es dann eher in deinem Sinne gewesen?
  12. Danke
    RaviRashud hat eine Reaktion von Roxas1997 erhalten in The Last of Us: Part II - Interne Dokumente von Microsoft zeigen, dass die Konkurrenz beeindruckt ist vom Spiel   
    Dieses Spiel verdeutlicht, wie unterschiedlich Menschen Dinge auffassen. 
    Zwischenmenschliches war da, dass stimmt, aber für mich eher nebensächlich. Ich wollte Elli abliefern um die Menschheit zu retten und
     
    allerdings, durch deine Ausführung kann ich dich schon besser verstehen. 
     
    Sorryyyyyyyyyyyy wollte nicht Spoilern 😕
     
  13. Traurig
    RaviRashud hat eine Reaktion von Neodamus erhalten in The Last of Us: Part II - Interne Dokumente von Microsoft zeigen, dass die Konkurrenz beeindruckt ist vom Spiel   
    Herr Gott, er meint damit das die Imunität von ihr im zweiten Teil keine Relevanz mehr einnimmt. Jedenfalls ist das Thema Immunisierung total vom Tisch. Es ist halt nur noch ein Geplänkel, ohne wirklichem Ziel. 
    Stellt euch doch nicht doof. 

    btw bin ich der Meinung dass Elli wusste dass sie sterben würde (in Teil 1) und es war für sie ok. Das Leben eines für die Gruppe. 
     
    @Vanewod.Art wenn du hier, selbst wenn du das Spiel ok findest, etwas Kritik über eben dieses Spiel äußerst, erntest du nur Unverständnis. 
  14. Traurig
    RaviRashud reagierte auf RorOnoa_ZorO in Returnal - Sammelthread   
    Also am 1. Tag zu Release lief es besser.
    Gefühlt wurde es mit jedem Update schlimmer.
  15. Danke
    RaviRashud hat eine Reaktion von Ritti1987 erhalten in Stammtisch   
    🤣 haha, köstlich. Danke dir dafür. 
     

    Och schade,... naja sei es drum. Man muss die Leute nehmen wie sie sind. Dachte das siehst du auch so, ABER ist ok,... und weißt du was, ich „mag“ dich trotzdem. 😉
    (schrieb ich und las dann das)...
    Öööh, was ist denn nun los?!
    er fragte doch nur ob du aufgrund eines gif‘s gesperrt wurdest. 
    Die Frage hätte ich auch stellen können bzw. ich habe deine Aussage auch so verstanden. 
     
    ich denke es liegt an Corona, die Nerven liegen einfach blank. 

    btw:
    Wird wohl daran liegen, dass du ein anderes Verständnis dafür hast was unangemessen ist. Und Gott sei Dank hast du hier im Forum keine Entscheidungsgewalt. 

    Dies ist der Zeitpunkt, wo ich an @Swami ein dickes Lob aussprechen muss. Weil er doch primär einen guten Job macht. Jetzt wo ich erfahren habe dass er von einigen hier regelmäßig zu gespamt wird, da dann zu filtern (nach Sinn und Unsinn), da will man nicht tauschen. 

    also, danke dir swami für deine Arbeit hier im Forum. Ist sicher nicht immer leicht. 
  16. Like
    RaviRashud reagierte auf orbit1 in Stammtisch   
    …..zum Schluss sollte sich mal jeder hier den Titel dieses Freds durchlesen! Als ich früher mal ( wo Kneipen, oder wie das hieß, noch offen hatten!)am selbigen saß, wurden Meinungen geäußert, da würde man hier für immer gebannt werden….😎🥸🥳
  17. Danke
    RaviRashud hat eine Reaktion von Ritti1987 erhalten in Stammtisch   
    ach du schei*e...  wer das wohl sein könnte. 
    Ist die Langeweile so groß das man im Netz Leute anschwärzen muss. Quasi Stasi 1.5? 
    manche Kid‘s heut zu Tage sollten wirklich vor der eigenen Tür kehren. 
    „mehrfach von Usern... gemeldet.“ wieso eigentlich? Waren sie der Meinung die mods kommen ihrer Arbeit nicht nach? Machen sie nicht richtig? Und wo bitte war die Wortwahl nicht korrekt. 
     
    Mich stört es tierisch wenn ich sowas lese:
     
    Kann ich sowas auch melden? Und wenn ja, was passiert dann? 
    letztens wurde das Moral Schild hier ziemlich hoch gehalten als es darum ging das die eine Programmiererin als hübsch betitelt wurde. Aber bei „Mädels aus dem Osten“, das ist ok?!
     
    wer entscheidet eigentlich welche Wörter ok sind und welche nicht? Gibt es dafür hier ein Gremium? Und falls ja, sind da mehr als swami und bourbonkid drin?

    zitat:“
    in dem man z.B. eine "unangemessene" wortwahl an den tag legt die gewissen mods nicht passt und die dann meinen den larry zu machen um ihre "macht" auszuspielen, weil man nicht die selbe meinung vertritt wie sie es tun. und weil sie zuhause sonst nix zu melden haben. 
     
    Was man davon bekommt keine ahnung. denke das soll zeigen "achtung der ist gefährlich"
     

    ich hoffe der Text (von swami) bezieht sich nicht auf das Zitat welches ich darüber postet. Weil unangemessene Worte erkenne ich nicht. 
    sollte es sich doch darauf beziehen, ja dann ist es Willkür. 
    ...denke aber er muss einen anderen Text meinen....hoffe ich doch stark.
     
    am schlimmsten ist das sich die User hier schon gegenseitig diffamieren und sich gegenseitig „anzeigen“ ekelhaft. Petzen wurden schon immer geliebt 😂
     

    das alles wurde doch nicht in sechs Zeilen erkannt oder?!
    ich ahne was Sache ist. Du fühltest dich angegriffen wegen „zuhause sonst nix zu melden haben“. 
    wo jedem klar ist, dass dies keine Unterstellung ist sondern einfach nur so daher gesagt, weil die Unangemessenheit nicht klar erkennbar ist. Und man versucht dafür einen irrwitzigen (natürlich nicht ernstgemeinten) Grund zu finden. Darin scheinst du eine freche haltlose Unterstellung zu sehen. 
    ein Parade Beispiel dafür das sich mods abstimmen sollten. Ich denke wenn nur ein zweiter mod gefragt worden wäre, hätte dieser beschwichtigend reagiert. 
     
    hier mal etwas zur Übung mit Beispiel. Tatsachenbehauptung vs. Meinungsäußerung

    Eine Tatsachenbehauptung liegt dann vor, wenn die Behauptung dem Beweis zugänglich ist (z. B.: „Die Partei A ist die mitgliederstärkste Partei Deutschlands“ ist entweder richtig oder falsch. Ein Gericht kann über diese Fragen Beweis erheben).
    Eine Meinung hingegen entzieht sich dem Beweis und ist stattdessen durch Werten und Dafürhalten geprägt (z. B. ist die Aussage „Das Steuerkonzept der Partei B zur Bundestagswahl 2005 ist ungerecht“ weder falsch noch richtig, sondern stellt vielmehr eine Wertung dar).
     
    ergo handelt es sich bei Ritti um eine Meinung!
     
     

    das ist eine Unterstellung, nicht wahr?
     
     
    au Backe 🤦🏻‍♂️... hier mal etwas aus Unserem Grundgesetz 
    genauer, Art.5 Abs.1 GG (verkürzt): „jeder hat das Recht, seine !Eigene Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [...] Eine Zensur findet nicht statt.“

    Meinungsäußerung und Verantwortung sind zwei völlig verschiedene Dinge. 
    hier mal etwas nur für dich. Du solltest dir das unbedingt durchlesen. Vom Bundesverfassungsgericht von 1972 
     

    ... hmmm ich glaube, ich bin auf den Holzweg. Es muss um eine Text gehen der schon gelöscht wurde. Weil auf „zu Hause nix zu melden“ darauf kann sich der ganze Quatsch nicht beziehen. Das wäre dermaßen lächerlich... 
     
    Jetzt gehts los. 
     

    beispiel TLOU 2. da sage ich nix mehr zu. Da wird sofort scharf geschossen. 
     
    Ich will nicht unbedingt Wasser auf die Mühlen leiten, hatte aber schon das Gefühl zu dem Thema etwas sagen zu müssen. 

    edit: wenngleich ich das Bedürfnis hatte mich dazu zu äußern. Habe ich dabei auch ein ungutes Gefühl. Weil man mir in letzter Zeit doch so ein zwei Dinge durchgehen ließ. Danke dir dafür swami. 
    wollte nur zwischen euch beiden versuchen zu vermitteln und dem dazwischen zwitschernden Vogel etwas zur Meinungsfreiheit erläutern bzw. sagen das „Meinungsäußerung mit Verantwortung“ ... egal, ich lass es 😘
  18. Like
    RaviRashud reagierte auf Ritti1987 in Stammtisch   
    really diggah? dann soll mir jetzt mal jemand sagen, was an dem von dir zitierten beitrag wieder unangemessene wortwahl ist.
    hat keiner den mut das offen anzusprechen und macht den lieber den "meldemeier"?
    sind alle im lockdown zu verweichlichten und weinerlichen menschen geworden die sofort jede nicht in ihren eigenen jargon passende wortwahl melden müssen?
     
    und welche grenze überschreite ich? habe ich irgendwelche namen genannt? habe ich irgendwen öffentlich diffamiert?
    bitte WELCHE GRENZE überschreite ich? erklär es mir @Swami und bitte öffentlich damit es auch jeder sehen kann welche grenze es ist. es versteht niemand glaub mir!!!!
     
    ich suche immer noch die unangemessene wortwahl meinerseits die ich damals und auch heute an den tag lege. vllt muss ich auf russisch, arabisch, türkisch, englisch, schwedisch oder sonst was schreiben um mich in einer angemessenen weise zu artikulieren.
    Wenn worte die im Duden stehen als "unangemessene wortwahl" gelten dann weiß ich auch nicht mehr weiter.
    Also sorry dafür fehlt mir jetzt wirklich jedes verständnis.
     
    Und zu dem thema "unangemessene wortwahl" ja sicherlich gibt es das, aber eine wortwahl ist in berlin wieder anders wie im ruhrpott, da ist es dann ganz anders zu bayern oder zum norden hin. Sowas sollte man im übrigen auch beachten wenn man schon von dieser ominösen "unangemessenen wortwahl" spricht - da es von region zu region anders ist aber sowas interessiert ja niemanden.
     
     
  19. Haha
    RaviRashud hat eine Reaktion von BurningInside erhalten in The Last of Us: Part II - Interne Dokumente von Microsoft zeigen, dass die Konkurrenz beeindruckt ist vom Spiel   
    Ich kann mir kaum vorstellen das polyphony sowas macht. 
    die Entwicklung von GT ist ja maximal als dürftig zu beschreiben. 
  20. Like
    RaviRashud reagierte auf Vanewod.Art in The Last of Us: Part II - Interne Dokumente von Microsoft zeigen, dass die Konkurrenz beeindruckt ist vom Spiel   
    Ich kann den Titel langsam nicht mehr lesen. Technisch war das Spiel wie zu erwarten eine Wucht, alles andere war 0815 Kost bei dem es viele andere Spiele weit aus besser machen. Selbst in den eigenen Reihen kann ich über Teil 1 so viel erzählen und über Teil 2 nichts, weil es aus meiner Sicht nichts zu erzählen gibt, auch deshalb weil die Geschichte mit Teil 1 endet und mit Teil 2 keinen Meter vorangetrieben wird.
     
    Trotzdem heisst das nicht, dass ich dem Spiel nichts abgewinnen kann, ganz im Gegenteil. Wie schon beschrieben steht Naughty Dog für Qualität was Technik und Gameplay betrifft und ich bin gespannt was als nächstes kommt, auch wenn ich keine Spiele mehr selbst spielen kann/will.
     
    Mit Naughty Dog hat Sony eine Perle an Studio auf der Seite und das darf jeder Sony Vertreter als Aushängeschield verwenden. Uncharted 4 war für mich das beste was ich seit 10 Jahren gespielt habe, auch heute noch.
  21. Danke
    RaviRashud reagierte auf Devian in The Last of Us: Part II - Interne Dokumente von Microsoft zeigen, dass die Konkurrenz beeindruckt ist vom Spiel   
    Ohne Frage, Teil 2 war gut aber zumindest für mich nicht der heilige Gral. Der erste Teil hat mir eindeutig besser gefallen von der Story her, und wahrscheinlich auch, weil es so was in der Art vorher nicht so gab.
     
    Und man muss MS einfach auch mal zugestehen, der Konkurrenz Anerkennung gezollt zu haben, und in der Hoffung sich ein Beispiel daran zu nehmen, auch etwas tolles auf die Beine zu stellen für die XB.
  22. Danke
    RaviRashud reagierte auf Mr.Ash in Sony Interactive Entertainment - Neues Patent: Eine KI soll euren Spielstil imitieren können   
    Totaler Schwachsinn. Die heutigen Spieler sind besitzen schon jetzt kaum durchhaltevermögen, geschweige denn Frustresistenz. Wehe es geht in einem Spiel nicht sofort weiter oder das Händchenhaltestem zeigt einen nicht sofort den nächsten Zielpunkt an. Wehe es gibt in einem Spiel Situationen wo man tatsächlich mal ohne grosse Hinweise was Suchen, den Weg selbst finden, das Rätsel selber lösen, die Sprungpassage meistern oder einen schwierigen Gegner besigen muss. Und jetzt will man dem Spieler noch das letzte bischen Eigeninitiative noch zusätzlich erleicheten bzw. ganz entfernen. Ganz ehrlich, wozu denn überhaupt noch Videospiele machen, kann doch alles als selbstlaufende Bewegtbildchen (sprich Film) angeboten werden kann? Ein zusätzlicher Schritt in Richtung Waschlappen-Spieler von denen es heute schon mehr als genug gibt.
  23. Traurig
    RaviRashud reagierte auf EnRocco in Lootboxen - Ab heute tritt das neue Jugendschutzgesetz in Kraft   
    Enttäuschend aber was will man auch erwarten in einem Land in dem ein Christoph Metzelder zu 10 Monaten auf Bewährung verurteilt wird.
  24. Danke
    RaviRashud hat eine Reaktion von Casso erhalten in Stammtisch   
    du machst das richtig! 
    gute Besserung euch allen. 
  25. Like
    RaviRashud reagierte auf wolverine in Stammtisch   
    Metzelder: ich bin absolut fassungslos bei diesem Urteil. Und mir ist nicht im entferntesten klar, wie man so einen Bullshit glauben kann und so ein Urteil findet. 
     
    "Ich surf da so durch das Netz und finde auf total legalen Seiten das Bild einer 10-jährigen beim Oralverker und noch andere, schlimmere Bilder, deren Inhalt in dem Text nicht genannt sind. Ich dachte so bei mir Boah, das Bild auf der total legalen Seite übt einen unglaublichen Reiz des Verbotenen und Unaussprechlichen aus, das wird mein neues Hobby, welches ich gerne unaufgefordert mit anderen teile."....
     
    Wissen Sie was, Herr Metzelder? Ich bin auch grad auf der Suche nach einem neuen Hobby. Ich glaub, ich such mal auf total legalen Seiten nach kranken Typen, die andere Leute einfach nur aus Spaß gerne mit heißen Lötkolben quälen. Denen flüstere ich mal den ein oder anderen Namen ins Ohr und wenn die nach ein paar Wochen trauter Zweisamkeit mit Ihnen fertig sind, stelle ich mich sogar freiwillig, da muss mich nicht mal einer anzeigen.
    Denn ich wollte das eigentlich nie, fühlte mich jetzt die ganze Zeit über unglaublich schuldig und weiß nicht, wie das passiert ist. Ich hab die letzte Zeit ja soooo viel deshalb gebüßt in meiner Millionenvilla (Mist, hier unterscheidet sich die Vorgeschichte doch erheblich)
    Mein Therapeut hat mir aber bestätigt, dass ich im Grunde kein gewalttätiger Mensch bin.  Ich werde mein Leben lang darunter leiden, versprochen.
    Da ich mich auch noch freiwillig stelle, sollten es maximal 5 Monate auf Bewährung sein, also vorstrafenlos. Diese Strafe akzeptiere ich im vollen Umfang und werde den Rest meines Lebens in Schimpf und Schande leben müssen *Träneverdrückt* . Ach ja... eins wollte ich noch an die Opfer von Sadisten loswerden: Uppsidaisy... sorry, my bad! 
     
    Und falls ich Sie wieso auch immer zu Unrecht vorverurteilt habe, dann seien Sie sich gewiss: Ihr Verteidiger hat mir ausreichend die Meinung gegeigt und ich bin da voll d'accord mit dem Herren! Sowas aber auch... 
×
×
  • Neu erstellen...